Fahrzeugbergung am 22.10.

Bei Eintreffen war die Person schon aus dem Fahrzeug ausgestiegen, Ersthelfer hatten das Auto bereits wieder auf die Räder gestellt, nachdem es auf der Seite gelegen hatte.

Christoph Gabriel | FF Irenental

Rasch wurde das Fahrzeug aus dem Graben gezogen und an sicherer Stelle abgestellt.
Im Einsatz waren das TLF, KLF und MTF mit insgesamt 11 Feuerwehrmitgliedern.