Freiwillige Feuerwehr

Als eine von über 1.700 freiwilligen Feuerwehren, die es aktuell in Niederösterreich gibt, sorgt die FF Irenental für die Sicherheit der Einwohner des Irenentales nach Schadensfällen und auch vorbeugend, damit diese nicht eintreten. Ob Verkehrsunfall mit Menschenrettung, Schutz vor Hochwasser oder Beseitigung desselben oder natürlich Feuer, für all diese Fälle sind die Kameraden ausgebildet und vorbereitet.

Neben diesen Hauptaufgaben zählen auch der Erhalt des Brauchtums sowie die Pflege der Kameradschaft zu den Aufgaben der örtlichen Feuerwehr. In Notfällen besorgt die FF Irenental die Versorgung mit Trinkwasser und Strom als auch die Evakuierung von Mensch und Tier. All das wird von den Kameradinnen und Kameraden freiwillig und völlig unentgeltlich geleistet.

Mitunter sind Einsätze über mehrere Tage zu bewältigen, wie bei den Katastrophenhilfsdiensten, welche die Mitglieder der FF an andere Orte Niederösterreichs führen, wo besondere Großschadensereignisse zu bewältigen sind. Zuletzt war dies im Jahr 2010 beim großen Hochwasser im Donauraum der Fall.

Die FF Irenental freut sich immer über neue Mitglieder, die einen Teil ihrer Zeit in den Dienst der guten Sache stellen möchten.

Viele weitere Infos zur Freiwilligen Feuerwehr sind auf den Seiten des niederösterreichischen Landesfeuerwehrkommandos unter www.noe122.at zu finden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unter ff.irenental@aon.at eine Nachricht hinterlassen.