Landeslager der Feuerwehrjugend 2019

Vier Tage voller Action, Spaß und guter Laune erlebte die Feuerwehrjugend am Landeslager in Mank im Bezirk Melk. Die örtliche Feuerwehr hat auch heuer wieder eine tolle Organisation auf die Beine gestellt – alles verlief ohne Probleme. Auch das Wetter spielte mit, regnete es nur am Samstag ganz leicht.

FF Irenental

Nach einer reibungslosen Anreise am Donnerstag konnte gleich das Zelt bezogen werden (welches dankenswerterweise bereits am Mittwoch Abend von den Kameraden der FF aufgestellt wurde). Am Donnerstag waren dann auch gleich die Bewerbe der unter 12-jährigen an der Reihe. Alle konnten ihr jeweiliges Abzeichen mit Bravour bestehen.

FF Irenental

Am Freitag war dann die große Bewerbsgruppe für das Abzeichen in Bronze gemeinsam mit Tullnerbach und Pressbaum an der Reihe. Auch dieses Abzeichen wurde mit Bravour und vor allem fehlerfrei geschafft.
Die Silbergruppe am Samstag musste leider aufgrund von fehlenden Mitgliedern abgesagt werden. So konnte der Tag gemütlich verbracht werden, die Freizeitwanderung sorgte für Abwechslung von der Lagerluft.

Das Lager war ein voller Erfolg und ein tolles Erlebnis für alle die dabei waren. Vier Tage Kameradschaftsgeist, Spaß und gute Laune bedeuten den perfekten Start in die Sommerferien!

Hier noch einige Impressionen:
previous arrow
next arrow
Slider