Winterbedingter Verkehrsunfall am 20.02.

Foto FF Irenental

Zu einem witterungsbedingten technischen Einsatz kam es in den Vormittagsstunden des 20. Februars. Auf schneeglatter Fahrbahn ist ein Kastenwagen verunfallt.

Ein Lieferwagen war an einer Nebenstraße der Irenentalstraße bei der Bergabfahrt ins Rutschen gekommen und drohte in den daneben fließenden Bach zu rutschen.

Aufgrund der Enge der Einsatzstelle wurde ein Versuch unternommen,  den Unfallwagen mittels Freilandverankerung und Greifzug zu bergen. Dieser blieb jedoch erfolglos. Ebenso konnte mittels des nachalarmierten schweren Rüstfahrzeugs der FF Purkersdorf kein Bergung durchgeführt werden.

Schlussendlich war die Bergung mittels eines Traktors eines Feuerwehrmitgliedes erfolgreich, der auf dem geringen Raum manövrieren konnte.

Die FF Irenental war mit Tank und Mannschaft 1:3 im Einsatz
Die FF Purkersdorf mit SRF und Mannschaft 1:1 sowie RLF und Mannschaft 1:7